Intensivpflege und Beatmung für erkrankte Kinder in Tuttlingen und Rottweil

Die Pflege und Versorgung von beatmeten und monitorüberwachten Kindern und Jugendlichen gehört zu den Leistungen von Simba. Simba ist die liebevolle und motivierende Kinderkrankenpflege in Tuttlingen und Rottweil.

Wenn ein Kind schwer erkrankt, dann ist eine umfassende und entlastende sowie professionelle Versorgung des Kindes eine wichtige Unterstützung für die Eltern und die Familie. Simba hat es sich deshalb als häusliche Kinderkrankenpflege und Intensivpflege zur Aufgabe gemacht, Familien und Eltern professionell mit der Pflege beatmeter und monitorüberwachter Kinder zu unterstützen. Dabei bieten die hochqualifizierten und speziell ausgebildeten Mitarbeiter von Simba eine umfassende Anleitung zur Anwendung der notwendigen medizinischen Geräte.

Simba pflegt Kinder, die eine Beatmung oder Monitorüberwachung benötigen

Simba ist als ambulante Kinderkranken- und Intensivpflege in den Landkreisen Rottweil und Tuttlingen sowie im Schwarzwald-Baar-Kreis tätig. Hier bieten wir unsere ambulanten Leistungen rund um die Beatmung und Intensivpflege von erkrankten Kindern und Jugendlichen an. Zu unseren Leistungen in der Beatmung gehören auch die Tracheostoma-Versorgung mit trachealem Absaugen und Kanülenwechsel sowie Stoma-Pflege. Im Bereich der Stoma-Versorgung kümmert sich Simba, Ihr Pflegedienst aus Unterkirnach, um PEG-Pflege und Anus Praeter-Pflege. Zu der Katheter-Pflege, die Simba ebenfalls anbietet, zählen suprabubische Katheter und zentrale Katheter. Simba, die häusliche Kinderkrankenpflege für Tuttlingen und Rottweil bietet weiter die ambulante Versorgung und Pflege von Kindern mit Sauerstoffpflichtigkeit und Krebserkrankungen sowie Nierenerkrankungen und Herzfehlern an. Weitere Bereiche können Sie gerne direkt bei uns erfragen. Bei Fragen rund um die Leistungen von Simba und das Einsatzgebiet der motivierenden, ambulanten Pflege kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular.

2017-12-06T09:58:48+01:00