Pflege für monitorüberwachte Kinder

Für monitorüberwachte Kinder ist eine ganz besondere Pflege notwendig. Die häusliche Kinderkrankenpflege Simba kann diese Pflege bieten.

Monitorüberwachte Kinder und Kinder, die eine Beatmung benötigen, brauchen in den meisten Fällen eine ganz besonders intensive Pflege. Die häusliche Pflege von monitorüberwachten Kindern und Jugendlichen kann meist nur ein speziell ausgebildeter Pflegedienst übernehmen. Simba, die ambulante Kinderkrankenpflege für die Landkreise Tuttlingen und Schwarzwald-Baar sowie Rottweil, bietet Leistungen rund um die Pflege von monitorüberwachten und beatmeten Kindern an. Wir unterstützen Familien und Eltern mit monitorüberwachten Kindern bei der täglichen Pflege und Intensivversorgung.

Pflege für monitorüberwachte Kinder im Schwarzwald-Baar-Kreis

Zur Pflege von monitorüberwachten Kindern gehören zahlreiche Leistungen. Neben der Tracheostoma-Versorgung und Stoma-Versorgung gehören auch die Katheter-Pflege und die fachgerechte Bedienung der medizinischen Geräte dazu. Bei Sauerstoffpflichtigkeit und weiteren Erkrankungen, die die Notwendigkeit von medizinischen Geräten miteinschließen, leitet Simba die Eltern und Angehörigen zur richtigen Anwendung der erforderlichen medizinischen Geräte an. Simba versorgt als ambulante Intensivpflege auch Kinder mit Krebserkrankungen und Nierenerkrankungen. Auch die Betreuung und Versorgung von mehrfach- und schwerstbehinderten Kindern gehören zu unseren Leistungen. Simba ist in den Landkreisen Tuttlingen und Rottweil sowie im Schwarzwald-Baar-Kreis im Einsatz. In die angrenzenden Landkreise kommt unser Pflegedienst gerne auf Anfrage. Hier finden Sie unser Kontaktformular.

2017-12-06T09:58:38+01:00